Theater Rampenlicht

Herzlich Willkommen beim Theater Rampenlicht!

Unserem "Öml" Edith Penz wurde von der Marktgemeinde Lauterach das Marktsiegel in Bronze für besondere Verdienste verliehen

Laudatio:  Edith ist ein Urgestein und seit über 25 Jahren bei der Theatergruppe Rampenlicht.
Viele ihrer Auftritte sind legendär, so bescherte Ihr zum Beispiel der Auftritt in „ A schöne Bescherung“ den Spitznamen „Öml“. Ihren letzten Einsatz auf der Bühne hatte sie als resolute Bestattungsunternehmerin in „A schöne Liech“. Danach blieb die mehrfache Oma weiterhin dicht dran am Geschehen und unterstütze einige Produktionen tatkräftig als Souffleuse.

 

Aber nicht nur auf der Bühne bewies Edith Humor und Teamgeist auch abseits der Bühne ist unsere Seniorin ein wichtiges Rädchen in der Rampenlicht-Maschine. Es gibt keine Theaterproduktion ohne ihre legendären „Sturmsäcke“ – im Volksmund auch als ordinäre Windbeutel bekannt. Edith liefert seit Jahren leckere Backwaren, vor allem aber hilft sie bei jeder Aufführung an der Bar bzw. in der Küche. Unbewusst sorgt sie mitunter für amüsante Einlagen und bringt die Kollegen zum Lachen. Mit ihrer rauen Herzlichkeit überzeugt sie auch Jahr für Jahr unsere Sponsoren, dass ihre finanziellen Beiträge für unseren Verein gut investiert sind.  

 

Auch ein Herzinfarkt und manch gesundheitliche Schwäche halten Edith nicht davon ab, weiterhin aktiv zu sein und bei Ausflügen oder Treffen mit dabei zu sein.

 

Zusammengefasst ist Edith Penz eine „Vereinsmeierin“ im besten Sinne des Wortes. Loyal, kollegial, humorvoll, liebenswert, mit Freude bei der Sache und ein echter Kumpel. Die vielen Jahre Einsatz auf und neben der Bühne sind für uns ein wichtiger Beitrag für die Entwicklung der Theatergruppe Rampenlicht

 

 

 

Nun ist Ruhe eingekehrt :-)

Die diesjährige Spielsaison mit dem Stück "Eine Stunde Ruhe" ist abgeschlossen und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Eure Rampenlichter

 

von links:  Kurt Grabher, Michelle Gorditsch, Rita Moosbrugger, Martin Straßgschwandtner, Anja Metzler, Michael Forster, Andrea Stadelmann


Lust auf Theater?

Wir suchen immer begabte Menschen für die Bühne, aber auch Leute, die Lust haben, hinter den Kulissen mitzuhelfen. Wir treffen uns auch außerhalb der Probenzeit regelmäßig. Du kannst auch gerne an einem unserer Improvisationsabende in lockerer Runde teilnehmen, um uns näher kennen zu lernen.

 

Wenn du Interesse hast, melde dich einfach per Mail (info@rampenlicht.at) bei unserem Obmann Werner Moosbrugger

Wir freuen uns auf dich!